Vereinsmeisterschaft 2016

Jugendfestival 2016
Mit Vereinsmeisterschaft des
KV Bergisch Land für LK 0/6
08.10.2016
Veranstalter:
RFV Dhünn e.V.
Dhünn-Neuenhaus
42929 Wermelskirchen

Nennungsschluss: 29.09.2016

Vorläufige Zeiteinteilung:
Sa vormittags: 4, 3, 2, 1
Sa nachmittags:5, 6, 7

Richter: Gaby Werheid, Hans-Peter Werheid
Parcourschef: Olaf Hermann

Teilnahmeberechtigung:
Alle dem KV Bergisch Land angeschlossenen Vereine; nicht organisierte Teilnehmer aus dem Einzugsgebiet Wermelskirchen

Nennungen an:
Gabi Hackländer
Elbringhausen 26a
42929 Wermelskirchen

Bei Rückfragen: 0152/29516877 (Mailin Schmidt)
0172/9804796 (Gabi Hackländer)

Besondere Bestimmungen:
– Teilnehmer müssen Vereinsmitglied in einem dem KV Bergisch Land angeschlossenen Verein sein; oder nicht organisierte Teilnehmer aus Wermelskirchen
– Jedes Pferd und jeder Reiter darf max. 5 Starts an einem Tag haben
– Teilnehmer des Führzügel-WB sind in keinem anderen WB startberechtigt
– Ausrüstung gemäß WBO 2013
– Abreitehalle: 20×40 m, Prüfungshalle: 20×40 m
– Bitte geben Sie bei der Nennung unbedingt das Geburtsdatum des Teilnehmers an
– Die Vorbereitung des Pferdes darf nur von dem Teilnehmer erfolgen, der das Pferd auch in dem WB vorstellt
– Die Zeiteinteilung wird eine Woche vorher im Internet unter www.rfv-dhuenn.de veröffentlicht, es erfolgt kein Postversand
– Das Nenngeld muss der Nennung beigelegt werden, bzw. mit der Nennung abgegeben werden
– Es besteht Impfpflicht gemäß LPO
Vereinspokal:
– Zu der Vereinsmeisterschaft gehören die Wettbewerbe: 1,2,3,5,7
– Die Starteranzahl pro Verein ist nicht begrenzt, es werden aber nur die 5 besten Ergebnisse eines Vereins für die Vereinsmeisterschaft gewertet:

Ausschreibung:

1. Führzügel-WB mit Slalom (E)
Pferde: 4j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen von Jahrgang 2012 bis 2006
LK 0; die an keinem anderen WB teilnehmen.
Bitte Geburtsdatum bei der Nennung angeben!
Je Teilnehmer/in ein Pferd
Je Pferd 2 Teilnehmer/innen
Ausr. WB 223; Richtv. Wb223
Einsatz: 7€, VN: 3

2. Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp (E)
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen ab Jahrgang 2010 bis 1998
LK 0; Bitte Geburtsdatum bei der Nennung angeben!
Je Teilnehmer/in ein Pferd
Je Pferd 2 Teilnehmer/innen
Ausr. WB 234; Richtv. WB 234
Einsatz: 7€, VN: 5

3. Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren (E)
Hilfszügel m. WBO erlaubt
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen ab Jahrgang 2010 bis 1998
LK 0,6
Je Teilnehmer/in ein Pferd
Je Pferd 2 Teilnehmer/innen
Ausr. WB 242; Richtv. WB 242
Einsatz: 7€, VN: 8

4. Dressurwettbewerb (E)
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen von Jahrgang 2010 bis 1998
LK 0,6; die nicht in WB 2 starten
Je Pferd ein/e Teilnehmer/in
Ausr. WB 245; Richtv. WB 245
Aufgabe: E4
Einsatz: 7€, VN: 8
5. Springreiter-WB (E)
ohne Abteilungs-Dressur
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen ab Jahrgang 2008 bis 1998
LK 0,6
Je Teilnehmer/in ein Pferd
Je Pferd 2 Teilnehmer/innen
Ausr. WB 261; Richtv. WB 261
Einsatz: 7€, VN: 8

6. Stilspring-WB ohne erlaubte Zeit (E)
Hindernishöhe max. 70 cm
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Alle Altersklassen ab Jahrgang 2008 bis 1998
LK 0,6
Je Pferd ein/e Teilnehmer/in
Ausr. WB 265; Richtv. WB 265
Einsatz: 7€, VN: 8

7. Jump and Run (E)
Pferde: 5j. + älter
Teiln.: Reiter: Jahrgang 2008 bis 1998
LK 0,6
Läufer: Alle Altersklassen
Je Teilnehmer ein Pferd
Je Pferd ein/e Teilnehmer/in
Ein Team besteht aus 2 Teilnehmern
Der 1. TN absolviert einen Springparcours mit Pferd,
Hindernishöhe max. 60 cm, 6 Hindernisse
Der 2. TN läuft eine vorgegebene Strecke
Je Hindernisfehler werden 4 Strafsekunden zur Zeit addiert,
Verweigerungen bestrafen sich selbst durch die benötigte Zeit
3 Verweigerungen oder Sturz des Pferdes/Reiters führen zum Ausschluss
Sieger ist das Team mit der geringsten Zeit
Ausr. WB 501; Richtv. WB 501
Einsatz: 7€ pro Team, VN: 8

Unsere Dressurreiter in Aachen

CHIO Aachen 2011 014

Am Freitag heißt es Daumen drücken: Auch dieses Jahr hat sich die Dressur-Mannschaft des Kreisreiterverbandes Bergisch Land wieder für die Finalprüfung im Rahmen des CHIO Aachen qualifiziert. Über zahlreiche Unterstützung am 15.7. (Freitag) freuen wir uns!

Shire Horse Bundeszuchtschau

bzs_2016_flyer

Am Samstag, 03. September 2016, findet bereits zum 3. Mal auf der Anlage des RV Bayer Leverkusen die Bundeszuchtschau des Deutschen Shire Horse Verbands (DSHV) statt. Nähere Informationen können dem Flyer entnommen werden, der auch gerne ausgedruckt und im Verein/Betrieb ausgehängt werden darf.
 Über zahlreiche Besucher würden sich die “sanften Riesen” freuen!

Kreismeisterschaft Volitgieren 2016

Am 28.05. wurden  die Kreismeisterschaften  im Voltigieren bei der RuVG Lützenkirchen durchgeführt. Im Folgenden die neuen Kreismeister, bzw. Pokalgewinner:

Kreismeister im Gruppenvoltigieren:
I. Mannschaft der RuVG Lützenkirchen, Trainer: Rebekka Neuhaus, Nina Sehr,Longe: Claudia Caspari, Pferd Baccardi

KM VoltigierenLützenkirchen 2016

Kreismeister im Einzelvoltigieren:
Anandi Hardt, RV MK Herrenstrunden, Trainer/Longe: Gabi von Laufenberg, Pferd: Samedi Soir

KM VoltigierenLützenkirchen 2016.JPG 01

Pflichtpokalsieger der A-Gruppen:
RV MK Herrenstrunden, Trainer/Longe: Gabi von Laufenberg, Pferd Gershwin

KM Voltigieren Lützenkirchen 04

Pflichtpokalsieger der L-Gruppen:
II. Mannschaft der RuVG Lützenkirchen, Trainer: Gundi Heidelberg, Longe: Ivonne Koch, Pferd Campino.

KM Voltigieren Lützenkirchen 02

Mannschaftsjugend-Cup-Köln 2016

Mit Dressur- und Springmannschaften treten die Teams der einzelnen Reitsportvereine in vier Qualifikationsprüfungen an. Es soll der Gemeinschaftsgedanke innerhalb eines Vereins gefördert werden, unabhänig davon, ob Kinder und Jugendliche aus einem Schulstall oder aus einem Privatstall die Pferde reiten – jeder ist herzlich willkommen. In 2016 gibt es eine Erweiterung um die Kreisverbände Rhein-Erft und Bergisch Land. Das Finale wird dann im Rahmen der Kölner Stadtmeisterschaften stattfinden.

Teilnahmeberechtigung:

  •  Junioren + Junge Reiter
  • Teilnehmer Leistungsklassen 0,6
  • Teilnehmende Mannschaften aus Vereinen der Kreisverbände Köln, Rhein-Erft und Bergisch Land. Die Teilnehmer der Mannschaftsprüfungen in Dressur und Springen sind zwingend an einen gemeinsamen Verein gebunden.

Austragende Vereine:

  • Reiterverein Oranjehof e.V. 5. – 8. Mai 2016
  • RSG Kornspringer e.V. 26. – 29. Mai 2016
  • RVF Dhünn e.V. Wermelskirchen 10. – 12. Juni 2016
  • RuFV Porz 25. -26. Juni 2016
  • RV Gut Burghof 17. -18. September 2016
  • Finale: Kölner Stadtmeisterschaften 24.-25. September 2016 (in Köln-Flittard auf der Reitanlage des RV Bayer-Leverkusen, Otto-Bayer-Str. 1)

Formulare:

Landesturnier 2016

Liebe Reiterinnen und Reiter des Kreisverbands Bergisch Land,

vom 26.-28. August 2016 findet das diesjährige Landesturnier in Düren statt. Hierfür brauchen wir auch dieses Jahr wieder Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsreiter für die verschiedenen Mannschaftsprüfungen.

Für die kombinierten Dressur- beziehungsweise Springprüfungen E-A-L suchen wir jeweils drei Reiter pro Klasse. Zusätzlich wird eine Springmannschaft auf M-Niveau an den Start geschickt. Für die Vielseitigkeit werden ebenfalls sowohl Mannschafts-, als auch Einzelreiter im Bereich E, A und L gesucht.

Wir freuen uns über jede Reiterin und jeden Reiter, die/der bereit ist, den Kreisverband beim Landesturnier zu vertreten.

Alle interessierten Reiterinnen und Reiter können sich bewerben, indem sie eine E-Mail an ralphhock@gmail.com schicken; anzugeben sind Name des Reiters, des Pferdes und Erfolge.

Bei Rückfragen 015254262942 (Ralph Hock).

Mit reiterlichen Grüßen,

Kreisverband Bergisch Land